Grundtechniken Filzen

Bei unseren Filzkursen sprechen wir von 4 wichtigen Filztechniken: Nassfilzen, Nadelfilzen, Nuno filzen und Strickfilzen. Diese Techniken haben alle etwas gemeinsam – den Rohstoff Schafwolle.

Schafwolle besteht aus langen Fasern. Bewirkt man ein gegenseitiges Durchdringen dieser Fasern entsteht der Filz. Dabei verkeilen sich die aufgestellten Schuppen so stark ineinander, dass sie nicht mehr zu lösen sind. Die Schafwolle schrumpft dabei stark und es ergibt ein festes textiles Flächengebilde. Die Grundtechniken sind als Methoden zur Erstellung von Filz zu verstehen.

Hier geht´s direkt zu den Anleitungen und Videos Nassfilzen oder Nadelfilzen.

Alle Filzanleitungen anzeigen

Jetzt ansehen

Nassfilzen

Beim Nassfilzen wird die Wolle mit lauwarmen Wasser, Seife und Reibung verfilzt. Das geht sehr schnell und es können Flächen gelegt oder auch  Formen umwickelt werden. In unserer Filzanleitung Nassfilzen zeigen wir in einem kurzen Video wie das funktioniert und was du an Material dazu benötigst.

Nadelfilzen

Eine sehr beliebte Variante. Die Wolle wird mithilfe von speziellen Filznadeln verfilzt. Dazu ist kein Wasser oder Seife nötig. Die Nadeln sind speziell gefertigt (eigentlich für große, industrielle Filzmaschinen) und mit kleinen Wiederhaken versehen. Dadurch lassen sich zum Beispiele tolle Figuren wie Tiere filzen. Mehr zum Nadelfilzen findet ihr in unserer Anleitung Nadelfilzen mit Schafwolle.

Nuno Filzen

Das Nuno filzen ist eine sehr beliebte Technik um dünne Stoffe mit Hilfe von Seide und Schafwolle zu filzen. Dabei wird die Schafwolle durch die Seide hindurch gefilzt. Merke: Je lockerer die Seide ist, desto einfacher ist es die Wolle hindurch zu filzen.  Die Wolle wird dazu fein auf die Seide gelegt und wie beim Nassfilzen mit warmen Wasser/Seife mit dieser verfilzt.

Materialien

  • Seide – Chiffon, Organza oder Georgette
  • Feine Schafwolle – wir empfehlen feine Merinowolle
  • Seife
  • Handtücher, Luftpolsterfolie, Schüsseln und einen Schwamm

Strickfilzen

Beim Strickfilzen wird im ersten Schritt gestrickt und dann in der Waschmaschine (Wärme und Reibung) gefilzt. Der Vorteil besteht darin das komplexere Formen wie Mützen oder Handschuhe erstellt werden können. Wir verwenden zum Strickfilzen Wollgarne oder Garne mit hohen natürlichen Schafwolle Anteil.

Material & Werkzeugemovie Pirates of the Caribbean: Dead Men Tell No Tales 2017 download

  • (Rund-) oder Stricknadeln
  • filzendes Garn
  • Woll- oder Smyrnanadel
  • Waschmaschine
  • Waschmittel
Share this post